Das Energiehaus Luzern wurde von BE Netz gegründet und ist eine Plattform, die an einem Standort verschiedene Kompetenzen und Firmen zusammenbringt, die sich im Bereich Energieeffizienz und erneuerbare Energien effektiv ergänzen und austauschen können. Dieses Unternehmernetzwerk ist ein auf privater Basis finanziertes und betriebenes Kompetenzzentrum und damit ein Novum in der Schweiz.


Der schützenswerte Gewerbebau von August Boyer aus den 1950er Jahren wird zu einem energetischen Vorzeigeobjekt umgebaut und bietet rund 100 Arbeitsplätze. Die vollflächig installierten Solaranlagen auf dem Dach liefern Strom und Wärme für den Eigenbedarf. Ebenfalls zur Nutzung der Solarenergie dienen vorgehängte Module an den Fassaden. Dazu wurden in Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern – Design und Kunst auch bedruckte Photovoltaikmodule entwickelt. Neben Büroflächen bietet das Energiehaus Luzern seinen Mietern und weiteren Interessierten Schulungs- und Präsentationsräume sowie ein Auditorium an.

www.energiehaus-luzern.ch

 

Login