Holzpellets sind aus Sägespänen gepresste kleine Stifte. Sie haben die höchste Energiedichte aller Holzbrennstoffe.

Vor-/Nachteil | Der erneuerbare Brennstoff Holz wächst quasi vor jeder Tür; die Liefer- und Nachschubsicherheit ist gross. Holz ist nur leichten Preisschwankungen unterworfen. Holzheizungen sind CO2-neutral, da bei der Verbrennung gleich viel CO2 frei gesetzt wird, wie wenn das Holz im Wald verrotten würde. Die Investitionskosten bei Holzheizungen sind höher als bei Öl-/Gasheizungen. Pelletheizungen können bestens mit Solarenergie kombiniert werden. Beim Ersatz einer Ölheizung kann meist der Öltank-Raum als Pellet-Lagerraum umgenutzt werden. Falls kein geeigneter Raum frei ist, kommt ein Sacksilo zum Einsatz.

Gerne beraten wir Sie persönlich.

Sarah Kuhn
041 319 00 54
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login