Solarstrom kann in der Regel zu tiefen Gestehungskosten produziert werden. Bei Eigennutzung lässt sich damit der meist teurere Energiebezug vom Energieversorger einsparen.

Das Gesetz sieht vor, dass der Eigenverbrauch allen Bewohnern eines Gebäudes oder Areals mit einer oder mehreren PV-Anlagen ermöglicht werden muss. Eine solche Einrichtung nennt man Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV). Damit wird der Begriff Eigenverbrauchs-Gemeinschaft (EVG) abgelöst.

Gerne beraten wir sie persönlich.

Franz Buholzer
041 319 00 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Login